Sri Yantra jewellery

Sri Yantra jewellery

Sri Yantra* heiliges Instrument - Struktur – Ordnung – Balance – Göttliches Sein

Sold Out

 

*Objekt der Hingabe


Traditionell werden Sri Yantra Symbole verwendet, um den Geist zu konzentrieren, auszugleichen und auf bestimmte spirituelle Ideen auszurichten. Deshalb passt es sehr gut in den Meditations-/ Praxisraum und soll materiellen und spirituellen Reichtum ins Leben bringen.
Das Sri Yantra, höchste Form des Göttlichen Seins, ist eines der ältesten, reinsten und stärksten Symbole. Seine Entstehung wird auf mehr als 12.000 Jahre geschätzt. 
Wir haben vier verschiedene Sri-Yantra-Anhänger in unserem Atelier in Berlin gestaltet, um jeweils einen anderen Aspekt des Sri Yantras zu betonen.

Die Bedeutung des Sri Yantra

Sri Yantra ist eine Figur, die aus einer exakt konzentrischen Struktur gebildet wird. Neun Dreiecke von unterschiedlicher Größe sind miteinander so verwoben, sodass sie 43 kleinere Dreiecke in einem Netz bilden, die den gesamten Kosmos widerspiegelt. In der Mitte befindet sich der Kraftpunkt (Bindu), der das Höchste, das unsichtbare, schwer fassbare Zentrum visualisiert, von dem aus sich die gesamte Figur in den Kosmos ausdehnen. Vier gleichschenklige Dreiecke mit den Spitzen nach oben, die Shiva, das Maskuline oder das Element Feuer repräsentieren und fünf gleichschenklige Dreiecke mit den Spitzen nach unten, die die weibliche Verkörperung Shakti oder das Element Wasser symbolisieren, stellen die Überwindung der Dualität dar, die vollkommene Verschmelzung, das Göttliche Sein. Die Dreiecke werden von zwei Reihen von 8 und 16 Blütenblättern umschlossen, die den Lotus der Schöpfung und die reproduktive Lebenskraft darstellen. Die unterbrochenen Linien des äußeren Rahmens, einem Erdquadrat, weisen die Figur als ein Heiligtum mit vier Öffnungen zu den Regionen des Universums aus.

Goldfarbenes Logo von ETERNAL BLISS - Spiritual Jewellery | aus Berlin
English (en)